Wissenswertes zu den Themen Online-Marketing und Praxisgründung für Therapeuten und Heilpraktiker

Der Online-Marketing Blog

Wie du als Heilpraktiker und Therapeut deinen persönlichen Glaubenssätzen auf die Spur kommst

Wie du als Heilpraktiker und Therapeut deinen persönlichen Glaubenssätzen auf die Spur kommst

In unserem heutigen Beitrag wollen wir uns den persönlichen Glaubenssätzen widmen, die dir bei deinem Praxiserfolg als Therapeut und Heilpraktiker auf dem Weg zum Erfolg im Weg stehen können. Wie spürst du sie auf und was kannst du ihnen entgegensetzen? Dazu gibt dir Sandra Übungen an die Hand, die dir helfen können, negative Glaubenssätze zu entdecken und sie positiv umzuformulieren.

Hol dir Feedback aus deinem Freundes- und Bekanntenkreis

Wir Menschen wollen unsere Glaubenssätze – ob positiv oder negativ – bestätigt sehen. Frei nach dem Motto von Robert Anton Wilson („Der neue Prometheus“): „Was der Denker denkt, wird der Beweisführer beweisen.“ Wenn du also der tiefsten innersten Überzeugung bist, dass du von deiner Selbstständigkeit nie wirst leben können, weil du einfach nicht gut genug bist, wirst du dich unbewusst auch so verhalten und diese Haltung auch nach außen hin ausstrahlen.
Aber sind deine Glaubenssätze denn wirklich wahr? Oder hatten sie vielleicht früher ihre Berechtigung, sind aber im Hier und Jetzt überhaupt nicht mehr zielführend und hindern dich vielmehr an deiner persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung?

Welche Möglichkeiten hast du, den eigenen Glaubenssätzen auf den Grund zu kommen?

  • Höre dir selbst bewusst und aufmerksam beim Sprechen zu. Was sagen deine Worte über dein Denken aus?
  • Frage Freunde und Bekannte, wie du aus ihrer Sicht sprichst, denkst und argumentierst. Aus den Antworten kannst du wertvolle Rückschlüsse ziehen.

Eine Übung, die du alleine durchführen kannst

Die nachfolgende Übung, die du auch für dich alleine durchführen kannst, eignet sich sehr gut, positive und negative Glaubenssätze aufzuspüren:

  1. Schreibe spontan deine Antworten auf folgende Fragen auf:
  • Reichtum bedeutet für mich …
  • Geld ist /Geld macht …
  • Arbeiten ist …
  • Erfolg ist …
  • Erfolgreich zu sein, bedeutet …
  • Selbständig zu sein, bedeutet
  • Liebe ist …
  1. Lese dir deine Antworten anschließend in Ruhe durch

Wie fühlst du dich dabei? Besonders starke, energiegeladene Glaubenssätze lösen schon beim Lesen sofort intensive Gefühle wie Wut oder Trauer aus. Stelle dir dazu folgende Fragen:
Wer sagt das eigentlich?

  • Von wem kommen diese Glaubenssätze?
  • Gehört diese Überzeugung wirklich zu mir?
  • Sind diese Sätze denn wirklich wahr?
  1. Schreibe negative Glaubenssätze positiv um

Anschließend nimmst du dir deine Antworten auf die weiter oben gestellten Fragen noch einmal vor. Markiere positive Glaubenssätze mit einem grünen Stift und negative mit einer anderen Farbe. Formuliere die negativen Sätze in positive Aussagen und Affirmationen um, zum Beispiel so:
Selbstständigkeit bedeutet für mich ständige Existenzängste.
Stattdessen schreibst du:
Ich glaube an meine Kraft und Fähigkeiten, die Selbstständigkeit zu meistern. Ich lasse meine Angst jetzt los und entscheide mich für das Vertrauen in mich selbst.

Wenn du das Gefühl hast, alleine nicht weiterkommen, empfehlen wir dir, dir Unterstützung zu suchen, beispielsweise bei einem Coach. Gerne kannst du dich auch bei Sandra unter melden – denn dein Erfolg ist uns ein Herzensanliegen.

Benötigst du Unterstützung?

Nutze die Chance, in einem kostenlosen Strategiegespräch sofort etwas über deine individuell mögliche Praxisauslastung zu erfahren.

Termin vereinbaren

Zurück

Facebook-Gruppe

Wir würden uns freuen, dich in unserer Facebook-Gruppe begrüßen zu dürfen. Es geht dort um Themen wie Positionierung, Suchmaschinenoptimierung, Praxismarketing, Patientengewinnung, Sichtbarkeit, Optimierung der eigenen Website, Online-Werbung, Social-Media und viele weitere hilfreiche Tipps speziell für Heilpraktiker und Therapeuten.

Youtube-Kanal

In unserem YouTube-Kanal findest du viele Tipps und Videos. Bleibe immer auf dem Laufenden und abonniere unseren Kanal für mehr Praxiserfolg.

Podcast

In unserem Podcast geht es darum Menschen in alternativen Heilberufen zu helfen sichtbar zu werden. Warum? Weil es uns braucht. Doch die meisten scheitern schlicht am unternehmerischen Denken und am Marketing. Ich verstehe das, dass interessiert uns oft einfach nicht oder wir haben keine Erfahrung darin weil wir uns auf andere Dinge konzentrieren. Aber lass dir eines von mir gesagt sein: Marketing ist leicht, das kannst du lernen. Kein Grund daran zu scheitern.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Analyse
Name Facebook Pixel
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Facebook
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Nach oben