Wissenswertes zu den Themen Online-Marketing und Praxisgründung für Therapeuten und Heilpraktiker

Der Online-Marketing Blog

Warum manche Heilpraktiker und Therapeuten nie anfangen

Warum manche Heilpraktiker und Therapeuten nie anfangen

Während der Ausbildung träumen viele künftige Therapeuten und Heilpraktiker von einer eigenen Praxis. Sie stellen sich vor, wie es sein wird, Patienten auf ihrem Weg zur Genesung zu begleiten. Doch kurz nach der bestandenen Prüfung tritt plötzlich das große Zögern ein, wenn es darum geht, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Wir spüren in unserem Beitrag den möglichen Ursachen nach. Was gegen lähmende Gedanken und das Angst-Chaos im Kopf helfen kann, verrät dir Sandra in unserem Video.

Bin ich wirklich schon so weit?

Nachdem die erste Euphorie nach der erfolgreich bestandenen Prüfung verflogen ist, schleichen sich häufig langsam leise Zweifel ein. Viele "frisch gebackene" Therapeuten und Heilpraktiker fragen sich dann: Kann ich wirklich schon mit "echten" Klienten arbeiten? Sollte ich nicht doch noch die eine und andere Fortbildung machen, um mein Wissen zu vertiefen? Müssen Ärzte nicht ein langes Studium absolvieren, um zu praktizieren?

Und so kommt es, dass sich eine Weiterbildung an die nächste reiht, dass zahlreiche neue Kenntnisse erworben werden – allein die Umsetzung in der Praxis fehlt, trotz einer fundierten Ausbildung.

Wie soll ich das alles bezahlen?

Praxisräume mieten und ausstatten, Logo und Flyer designen und betexten lassen, die Kosten für eine Praxis-Homepage aufbringen – das alles geht ins Geld. Häufig stehen finanzielle Gründe dem Schritt in die Selbstständigkeit am stärksten im Weg. Vor allem die Angst, nicht von seiner Arbeit leben zu können, ist groß. Was, wenn keine Patienten kommen? Wie soll ich dann finanziell über die Runden kommen?

All diese Sorgen führen nicht selten dazu, dass Heilpraktiker und Therapeuten am Ende doch in ihrem ursprünglichen Job verharren, der ihnen zwar Sicherheit, aber keine Erfüllung gibt. All das während der Ausbildung erworbene Können wird dann vielleicht hobbymäßig im Familien- oder Bekanntenkreis ausgeübt. Schade um so viel Talent und auch Energie, die deshalb nicht in die Welt kommt.

Woher soll ich die Zeit nehmen?

Neben dem finanziellen Aspekt spielt auch der Faktor "Zeit" eine große Rolle. Ich habe Familie und Kinder oder bin womöglich alleinerziehend – wie soll ich da Zeit für eine eigene Praxis haben? Noch dazu, wenn ich erst mal noch auf meinen 40-Stunden-Job angewiesen bin?

Hier kommt die Angst vor Überforderung ins Spiel, die sich wie ein riesiger Berg vor einem aufzutürmen scheint und die jede Initiative lähmt.

Schritt 1: Ordne das Angst-Chaos in deinem Kopf

All die obengenannten Befürchtungen und Ängste können so überwältigend sein, dass keine Energie mehr zum Handeln bleibt. Um nicht in diesem sich schnell drehenden Gedankenkarusssel gefangen zu bleiben, hilft es schon mal, auf einem Flipchart all die Fragen und Ängste zu notieren,
die dir ständig durch den Kopf gehen. Unterteile dabei die Notizen in verschiedene Bereiche, z.B. "Finanzen", "Keine Zeit" und "Bin ich schon gut genug in meinem Bereich?" So erwächst aus dem Chaos eine erste Struktur und verliert ein Stück weit an Bedrohlichkeit.

Schritt 2: Hol dir Hilfe

Führe dir vor Augen, dass du nicht alles alleine bewältigen musst. Schau dir dein Flipchart nochmal an und vermerke, bei welchen Punkten du Hilfe gebrauchen könntest. Überlege anschließend, ob du nicht eine Kollegin oder einen Kollegen kennst, der bereits da steht, wo du hin möchtest und die oder der dich gerne mit wertvollen Tipps aus der eigenen Praxis unterstützt.

Auch wir von Therapeuten-Marketing sind bei Bedarf gerne für dich da. Denn wir sind überzeugt: Geht nicht oder kann ich nicht, gibt's nicht. Deshalb helfen wir dir unter anderem dabei, folgende Fragen zu klären:

  • Kannst du eventuell einen Gründungszuschuss beantragen?
  • Welche rechtlichen Vorgaben musst du bei der Gründung einer Praxis einhalten?
  • Wie kannst du eventuell neben Familie und Beruf dennoch ohne großen finanziellen Aufwand mit deiner Praxis loslegen?
  • Welche Marketing-Maßnahmen kommen für dich in Frage und welche davon kannst du für wenig Geld selbst übernehmen?

Gerne begleiten wir dich auf dem Weg zur Selbständigkeit mit einem intensiven Coaching. Lerne uns in einem kostenlosen 30-minütigen Erstgespräch, in dem wir deine individuelle Situation analysieren, kennen und erhalte dabei schon erste wichtige Tipps, die du schnell umsetzen kannst.

Wir freuen uns darauf, dich dabei zu unterstützen, endlich mit deiner eigenen Praxis loszulegen.

YouTube Video

Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Benötigst du Unterstützung?

Nutze die Chance, in einem kostenlosen Strategiegespräch sofort etwas über deine individuell mögliche Praxisauslastung zu erfahren.

Termin vereinbaren

Zurück

Facebook-Gruppe

Wir würden uns freuen, dich in unserer Facebook-Gruppe begrüßen zu dürfen. Es geht dort um Themen wie Positionierung, Suchmaschinenoptimierung, Praxismarketing, Patientengewinnung, Sichtbarkeit, Optimierung der eigenen Website, Online-Werbung, Social-Media und viele weitere hilfreiche Tipps speziell für Heilpraktiker und Therapeuten.

Youtube-Kanal

In unserem YouTube-Kanal findest du viele Tipps und Videos. Bleibe immer auf dem Laufenden und abonniere unseren Kanal für mehr Praxiserfolg.

Podcast

In unserem Podcast geht es darum Menschen in alternativen Heilberufen zu helfen sichtbar zu werden. Warum? Weil es uns braucht. Doch die meisten scheitern schlicht am unternehmerischen Denken und am Marketing. Ich verstehe das, dass interessiert uns oft einfach nicht oder wir haben keine Erfahrung darin weil wir uns auf andere Dinge konzentrieren. Aber lass dir eines von mir gesagt sein: Marketing ist leicht, das kannst du lernen. Kein Grund daran zu scheitern.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Facebook Pixel
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Nach oben