Wissenswertes zu den Themen Online-Marketing und Praxisgründung für Therapeuten und Heilpraktiker

Der Online-Marketing Blog

Finde als Heilpraktiker und Therapeut dein Thema und präsentiere dich als Experte

Finde als Heilpraktiker und Therapeut dein Thema und präsentiere dich als Experte

Für was brennst du? Was kannst du besonders gut? Wir von Therapeuten-Marketing sind der Meinung, dass du "dein" Thema auf die Straße bringen solltest, um als Experte auf diesem Gebiet auch wahrgenommen zu werden. Wie das funktionieren kann, verraten wir in unserem heutigen Beitrag und im Video.

Finde dein Thema und geh raus damit

Wahrscheinlich gehst du bei deiner Tätigkeit als Therapeut und Heilprakter sowieso deiner Berufung nach und bist glücklich dabei, Menschen unterstützend zu begleiten. Aber gibt es da nicht auch etwas, wofür du so richtig brennst? Liebst du es beispielsweise, zu meditieren und begeisterst du deine Klienten damit? Dann sollte die Welt da draußen unbedingt erfahren, dass du die Expertin in Sachen Meditation bist.

Erste Überlegungen – was kann ich Menschen bzw. meiner Community mit meinem Wissen Gutes tun?

Menschen freuen sich über Anregungen, relevante Informationen, Tipps und Tricks zu einem Thema, das sie interessiert. Hast du bereits eine Follower-Community auf Social Media, kannst du sie mit verschiedenen Aktionen sicher als Multiplikatoren gewinnen. Informiere sie darüber, wenn es von dir etwas Neues gibt und poste den Link zum Teilen dazu. Es gibt unzählige Möglichkeiten, nachfolgend haben wir ein paar Anregungen für dich.

Nimm einen Podcast auf

Einen Podcast zu erstellen, ist heutzutage kein Hexenwerk mehr. Das wichtigste Equipment ist das Mikrofon deines Smartphones und los geht's. Erstell dir eine Liste, die die verschiedensten Aspekte deines Lieblingsthemas enthält. Dann erzähl im Podcast davon, wie regelmäßiges Meditieren den Blutdruck deutlich senken kann. Du kannst den Podcast dann beispielsweise auf SoundCloud oder iTunes hochladen. Lass regelmäßig von dir hören und freue dich über neue Abonnenten.

Werde zum Youtuber

Einen Podcast kannst du als Audio- oder Videodatei aufnehmen. Aber wie wäre es, wenn
du die Videodatei auf deinem Youtube-Kanal hochlädst? Dann hast du quasi schon 2 Plattformen mit Inhalten bespielt und Interessierte sehen dich gleich "in Aktion" und
gleich einen ersten Eindruck von dir gewinnen.

Schreib ein Buch

Ein Buch zu verfassen, ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, dich als Experte deines Fachs zu präsentieren – gerade wenn du viel von deinem fundierten Wissen weitergeben möchtest.
Das Schreiben ist jetzt nicht so dein Ding? Dann nimm professionelle Hilfe mit ins Boot. Such dir einen Freelancer, der das, was du zu sagen hast, ausdrucksstark schriftlich formuliert. Dein Buch kannst du dann beispielsweise über amazon verkaufen

Stelle kostenlose Meditationen zum Download bereit

Da du die Expertin für Meditation bist, kannst du auch auf deiner Website kostenlose Meditationen zum Download zur Verfügung stellen. Der User muss sich dafür nur mit seiner E-mail-Adresse registrieren und wird anschließend zum Downloadbereich weitergeleitet. Wenn der User ausdrücklich zustimmt, kannst du ihn auch in deinen Newsletter-Verteiler aufnehmen.

Wir hoffen, wir konnten dich mit unseren Anregungen inspirieren und dich ermutigen, dich der Welt als Experte zu zeigen.

YouTube Video

Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Benötigst du Unterstützung?

Nutze die Chance, in einem kostenlosen Strategiegespräch sofort etwas über deine individuell mögliche Praxisauslastung zu erfahren.

Termin vereinbaren

Zurück

Facebook-Gruppe

Wir würden uns freuen, dich in unserer Facebook-Gruppe begrüßen zu dürfen. Es geht dort um Themen wie Positionierung, Suchmaschinenoptimierung, Praxismarketing, Patientengewinnung, Sichtbarkeit, Optimierung der eigenen Website, Online-Werbung, Social-Media und viele weitere hilfreiche Tipps speziell für Heilpraktiker und Therapeuten.

Youtube-Kanal

In unserem YouTube-Kanal findest du viele Tipps und Videos. Bleibe immer auf dem Laufenden und abonniere unseren Kanal für mehr Praxiserfolg.

Podcast

In unserem Podcast geht es darum Menschen in alternativen Heilberufen zu helfen sichtbar zu werden. Warum? Weil es uns braucht. Doch die meisten scheitern schlicht am unternehmerischen Denken und am Marketing. Ich verstehe das, dass interessiert uns oft einfach nicht oder wir haben keine Erfahrung darin weil wir uns auf andere Dinge konzentrieren. Aber lass dir eines von mir gesagt sein: Marketing ist leicht, das kannst du lernen. Kein Grund daran zu scheitern.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Facebook Pixel
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Nach oben